23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis




Hier bitte Clubausflüge, Clubfremde Veranstaltungen, Turniere etc posten. Unsere offenen Spieltreffs haben ihre eigene Rubrik.

23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis

Beitragvon Aray » Sa 26. Jan 2019, 17:29

Hallo zusammen,

Noel hat bei seinen Französchen Kontakten mal was ausgemacht das wir von und mit denen das Spiel "Briskars" uns genauer ansehen und eine Einführung bekommen. Bei Interesse für die Fahrt nach Strassburg mit evtl. Mittagessen einfach an Noel wenden... :-)

Ich bin auf alle Fälle mal am Start...

Hier mal die HP zum Spiel :
http://www.tgcmcreation.com/fr/
DMH; SAGA, Congo, M&T, Sharp Practice, BA, K47, Aggro, Rumbleslam, Battlegroup, FoF, Spectre Ops, Spitfyre, Panzerfäuste, ICOG, By fire and Sword, DBA 3.0, BP, P&S, Swordpoint, Song of Ice and Fire, KH ACW,

Sasch - Das S steht für Optimismus
Benutzeravatar
Aray
 
Beiträge: 79
Registriert: So 5. Feb 2017, 18:51
Wohnort: Kaiserslautern

von Anzeige » Sa 26. Jan 2019, 17:29

Anzeige
 

Re: 23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis

Beitragvon shati » Mi 13. Feb 2019, 11:42

Ich möchte gerne mitkommen, Noel weiß auch schon Bescheid.
Danke für die Organisation .-)
Markus - DreadBall, BoltAction, Flames of War, Brettspiele
Benutzeravatar
shati
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 09:44

Re: 23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis

Beitragvon Cpt Alatriste » Mi 13. Feb 2019, 11:43

Gelten und Ich sind dabei mit ICoG .. die aus Kehl kommen auch und bringen Pickett Charge mit..geplant ist gemeinsam Mittag essen dann zocken
"Es ist gut das der Krieg so schrecklich ist, sonst würden wir es lieben" R.E.LEE 1862 Fredericksburg
Benutzeravatar
Cpt Alatriste
 
Beiträge: 760
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:22
Wohnort: SPEYER

Re: 23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis

Beitragvon shati » So 24. Feb 2019, 19:56

Gestern waren wir in Straßburg zu Besuch bei der örtlichen Spielergemeinschaft.
Les Gronards d'Alsace: http://www.grognards-alsace.org

Wir trafen uns erst mit zwei der Jungs in einem Restaurant in der Nähe und genossen etwas die lokale Küche. Das Essen war schonmal sehr gut ^^

Danach fuhren wir zu den Räumlichkeiten, Gaston, einer der beiden mit denen wir gegessen hatten erzählte uns, dass es sich im Prinzip um keinen Club handelt. Die Tabletoper sind nur eine Abteilung des örtlichen Sportvereins. Und tatsächlich, im Gebäude war neben den Schützen, den Judoka und anderen Sportarten auch „Figurines“ auf den Wegweisern angeschrieben. Wow!
Amitie Lingolsheim: https://www.amitie-lingolsheim.fr/nos-s ... tastiques/

Wir wurden erstmal durch das Gebäude geführt. Der Hauptraum der Abteilung war ein Raum im Souterrain der eher nach Lager und Bastelzimmer aussah. Unter der Woche ist hier das Hauptspielzimmer der Gruppe, wenn die meisten anderen Räume von den Sportgruppen belegt sind. Aber am Wochenende stehen auch viele andere Räume zur Verfügung und so landeten wir im 1. Stock in einem großen Saal… direkt neben der Bar

Cpt Alatriste und ich durften einer größeren Partie „Pickett's Charge“ beiwohnen, Aray und Schmiddy ließen sich in die Geheimnisse von „Briskars“ einführen und Gelter führte unsererseits „In Clouds of Glory” vor.
„Pickets Charge“ = American Civil War
“Briskars” = 54mm Skirmish Game mit Tieren

Hier ein paar Impressionen von "Pickett's Charge":

Die Armeen sammeln sich:
Bild

Teile einer Nordstaatler-Brigade auf dem Vormarsch:
Bild

Im Zentrum sitzt der Armeegeneral der Südstaatler:
Bild

Das Zentrum der Nordstaatenarmee überschreitet einen Bach und schiebt sich trotz des anhaltenden Kugelhagels zügig nach vorne:
Bild

Zentrum und links Flanke der Nordstaatler haben sich bereits deutlich nach vorne geschoben während nur die linke Flanke der Südstaatler den direkten Kontakt nicht scheut:
Bild

Nachdem Gelter mit seiner Demorunde fertig war wurde ihm noch „La Art de la Guerre“ vorgeführt.
“La Art de la Guerre” = Medieval Wargame.
Bild

Der Tag war echt gut, die Jungs und Mädels waren nett und offen und trotz gewisser sprachlicher Barrieren konnten wir uns gut verständigen.
Nochmal vielen Dank für die Organisation!
Zuletzt geändert von shati am Mo 25. Feb 2019, 21:53, insgesamt 4-mal geändert.
Markus - DreadBall, BoltAction, Flames of War, Brettspiele
Benutzeravatar
shati
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 09:44

Re: 23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis

Beitragvon Gelter » Mo 25. Feb 2019, 02:03

Ja das war eine Super Aktion!

Unter anderem erfuhren wir, dass es dort sehr viel Boöt Action Spieler gibt, welche uns eventuell mal an einem Turnier besuchen möchten. Desweiteren gibt es dort jedes Jahr ein riesiges Saga Turnier. Der Autor von Saga kommt aus den Ort des Sportvereins.
Auch wird dort sehr viel Art de la Guerre gespielt.
Gelter aka Martin

Spiele Malifaux, Freebooters Fate, FoW, Bolt Action, FoG, Star Wars Armada, Infinity, Saga, Cold War Commander, Blood Bowl, Guild Ball, Battlegroup
Gelter
 
Beiträge: 332
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 22:07

Re: 23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis

Beitragvon Aray » Mo 25. Feb 2019, 15:11

Zustätzlich kennen die Jungs die Entwickler von Briskars und ich habe Sie mal angesprochen hier mal ein gutes Wort für die Erstellung eines deutschen Regelwerkes einzulegen! :-)
DMH; SAGA, Congo, M&T, Sharp Practice, BA, K47, Aggro, Rumbleslam, Battlegroup, FoF, Spectre Ops, Spitfyre, Panzerfäuste, ICOG, By fire and Sword, DBA 3.0, BP, P&S, Swordpoint, Song of Ice and Fire, KH ACW,

Sasch - Das S steht für Optimismus
Benutzeravatar
Aray
 
Beiträge: 79
Registriert: So 5. Feb 2017, 18:51
Wohnort: Kaiserslautern

Re: 23.02.2019 Strassburg - Briskars lernen von Profis

Beitragvon R3n3 » Mo 25. Feb 2019, 15:56

Danke für eure Eindrücke :)
Mfg René

Meine Systeme: Flames of War ( FoaN, WW II ), Bolt Action, Malifaux, Field of Glory, Saga ( Dark Age und Crusades ), Infinity, Confrontation
R3n3
 
Beiträge: 468
Registriert: Di 14. Jul 2015, 22:30
Wohnort: Mutterstadt


TAGS

Zurück zu Sonstige Veranstaltungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron